Design Konsole für eine Freisprecheinrichtung im Beetle

New Beetle und mehr... Diskutiert über alles.
Roadbook
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2004, 22:20
Kontaktdaten:

Design Konsole für eine Freisprecheinrichtung im Beetle

Beitragvon Roadbook » Mittwoch 2. Juni 2004, 20:20

Hallo,

gibt es noch ein Fahrzeug, dass so absolut ungeeignet für die Montage einer Freisprecheinrichtung ist? Ich habe eine Stunde hinterm Lenkrad gesessen, keine Lösung. Man merkt, die Amis haben kaum Handys.

Das Thema hat mich länger beschäftigt. Ich habe einige Lösungen und Preise gefunden, aber aus meiner Sicht keine passende Konsole. Jetzt habe ich einen Prototypen „Design Konsole“

http://gps.roadbook.bei.t-online.de/beetle.htm

entwickelt. Mich würden Eure Meinungen/ Anregungen/ Kritik interessieren.


Gruß

Roadbook

pebbi

Beitragvon pebbi » Mittwoch 2. Juni 2004, 21:34

Ich hab nichts dran auszusetzen ;) .... gefällt mir prima. Den Getränkehalter benutze ich eh schon, wobei ich mein Handy da immer nur reinstopfe. Zwar telefoniere ich nicht im Auto, aber sollte es doch mal so kommen, dann finde ich das eine prima Lösung :)

Gruß, pebbi

Benutzeravatar
Turbobug
Beiträge: 203
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:51
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon Turbobug » Mittwoch 2. Juni 2004, 22:51

Hallo,

ich hab' seit langem eine Passiv-Halterung für mein Handy, die mit der Vase (!) arretiert
wird. Auf die Basisplatte kann man jede Halterung kleben oder schrauben. Vorteil:

Die Tasten lassen sich (z.B. zur Gesprächsannahme) bedienen, ohne die Hand vom Lenkrad zu nehmen:

[img]http://www.turbobug.de\Bilder\Handyhalt.jpg[/img]

--
In diesem Sinne
Man liest sich
.______
(___
____)tefan

Roadbook
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2004, 22:20
Kontaktdaten:

Beitragvon Roadbook » Donnerstag 3. Juni 2004, 06:29

Hallo,

danke für die ersten Reaktionen.

Da der Beetle ja kein typisches Geschäftsfahrzeug ist, ist die Benutzung des Handy während der Fahrt ja eher die Ausnahme. Primär ging es mir um die Optik, keine Schraubenlöcher in der Inneneinrichtung, das Handy nicht im Auto rumliegen haben und immer ein volles Akku.

Daher sind Unterbringungen ohne Stromversorgung für mich nicht optimal.

Gruß

Roadbook

Benutzeravatar
silverbeetle.de
Beiträge: 1456
Registriert: Samstag 26. April 2003, 23:56
Wohnort: 45359 Essen-Schönebeck
Kontaktdaten:

Beitragvon silverbeetle.de » Donnerstag 3. Juni 2004, 10:57

Du kannst auch die orginal VW-Konsole verwenden (Votex) so wie bei silverbeetle ...

Bild

oder noch eleganter die werksseitig lieferbare Freisprecheinrichtung (leider kein Foto greifbar ...) :D
Viele Grüße,
Thomas mit silverbeetle

Doch die alles, wat anders ess, stührt, die mem Strom schwemme, wie’t sich jehührt, für die Schwule Verbrecher sinn, Ausländer Aussatz sinn, bruchen wer, der se verführt.

Kristallnaach - BAP

pebbi

Beitragvon pebbi » Donnerstag 3. Juni 2004, 12:47

Das Ding hat er ja auch als Beispiel auf seiner Page drauf.... schön finde ich es auch nicht. Die Idee das Ganze in den Getränkehalter zu integrieren ist schon super :)

Benutzeravatar
silverbeetle.de
Beiträge: 1456
Registriert: Samstag 26. April 2003, 23:56
Wohnort: 45359 Essen-Schönebeck
Kontaktdaten:

Beitragvon silverbeetle.de » Donnerstag 3. Juni 2004, 15:17

Stimmt, hatte ich beim kurz drüber gucken nicht gleich erkannt ... :D
Viele Grüße,

Thomas mit silverbeetle



Doch die alles, wat anders ess, stührt, die mem Strom schwemme, wie’t sich jehührt, für die Schwule Verbrecher sinn, Ausländer Aussatz sinn, bruchen wer, der se verführt.



Kristallnaach - BAP

Benutzeravatar
Blackeightball
Beiträge: 2124
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2003, 23:57
Wohnort: D-32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Ich finde es so sehr Gut

Beitragvon Blackeightball » Donnerstag 3. Juni 2004, 18:32

Bild
Bild
Bild
Die Konsole ist zwischen Radio und dessen Schacht verankert.

100% Beinfreiheit für den Beifahrer und fest ist es auch.
Automatische Rufannahme vom Handy über die Freisprecheinrichtung .
(Die Finger bleiben am Lenkrad und die Augen auf der Strasse)
Wahl der Rufnummer funktioniert über Voicedail (Spracherkennung) :D
Gespräche werden über die Lautsprecher im Beetle automatisch wiedergegeben.
Allerdings finde ich ein Multifunktionslenkrad am Besten wo das Handy in der Jackentasche
oder sonst wo bleiben kann :lol:
Auch nicht schlecht finde ich die Version von Turbobug 8) (Statt Vase)
Meine Becherhalter brauche ich auch :wink:
Sorry ein Minus für die Becherlösung von Roadbook :roll:
Das Kabel schlabbert im Bereich der Schaltkulisse/Beifahrerraum.
Der Blick muss zum Ablesen der SMS ect. nach unten schweifen :cry:
Ich denke aber bei Ebay kann alles verkauft werden :wink:
(Immer Top Bilder und ein anspruchsvoller Text dazu und es wird ein Verkaufsrenner)
Zuletzt geändert von Blackeightball am Donnerstag 3. Juni 2004, 20:39, insgesamt 3-mal geändert.
Mit freundlicher New Beetle Lichthupe
Hans-Jürgen und Judith
Bild

Benutzeravatar
The_Beetledriver
Beiträge: 1546
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 08:12
Wohnort: Neuss

Beitragvon The_Beetledriver » Donnerstag 3. Juni 2004, 20:27

Also ich finde die Vasen Idee klasse, die Idee mit dem Becherhalter ist mir auch schon gekommen, erschien mir aber nicht so ganz 100% Perfeckt!

Gruß

Bernd
:P Ein Leben ohne Beetle ist möglich, aber doof :P

Krabbel
Beiträge: 2100
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:14
Wohnort: Dinslaken

Beitragvon Krabbel » Freitag 11. Juni 2004, 05:59

Ich finde die Idee mit dem Becherhalter ziemlich genial! Alle anderen Varianten gefallen mir persönlich nicht wirklich. Die Halterungen, die neben der Mittelkonsole verbaut werden (VW, etc.) sehen für mich echt (Sorry an alle, die es haben) bescheuert aus, weil es so überhaupt nicht zur Form passen will. :cry:
Die Vasenvariante ist nicht so verkehrt, allerdings würde ich nur äußerst ungern auf meine Blümchen verzichten (auch wenn sie künstlich sind) - die gehören einfach dazu.

Das Problem, was ich mit der Halterung im Becherhalter habe ist, dass meine Halter nicht schwenkbar sind, das heißt, ich müsste mich halb verbiegen um ans Handy zu kommen und das ist wohl eher nicht im Sinne des Erfinders. Trotzdem in meinen Augen eine gute Idee und das Kabelproblem lässt sich bestimmt noch irgendwie anders lösen! :wink:

Da ich nicht unbedingt mein Handy im Auto aufladen will, werde ich wohl auf eine Blue-Tooth-Technik OHNE jeglichen Halter zurückgreifen! :)
Kugelige Grüße
Jessica mit ihrem "Opa" & Paul und Johannes

Roadbook
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2004, 22:20
Kontaktdaten:

Beitragvon Roadbook » Freitag 11. Juni 2004, 07:30

Hallo,

warum lässt sich der Becherhalter nicht schwenken. Ist es nicht erforderlich um eine Getränkedose in den Halter hinein und heraus zu bekommen. Nach oben hin ist in der Neutralstellung doch nicht genug Platz, haben Sie es schon mal probiert? Das Problem mit dem Kabel ist herbei geredet. Das Kabel legt sich optimal am Tunnel an, alle anderen Varianten von Kabelverbindungen zur FSE "Originallösungen" sind dagegen Kabelschaukeln.

Natürlich ist das Vasenloch eine Lösung, aber das Handy steht ziemlich im Blickfeld zur Straße. Wer empfangt und beantwortet während er Fahrt schon SMS. Der größte Nachteil bei der Vasenlochlösung ist die fehlende Stromversorgung. Beruflich kann man kaum mehr mit Handys zu tun haben als ich. Zu über 90% ist die Freisprecheinrichtung im Auto, die bequemste Art immer ein volles Akku zu haben, telefonieren im Auto ganz selten. Ich wüsste auf Anhieb gar nicht wo mein 220V Ladegerät ist.

Gruß

Wolfgang
Zuletzt geändert von Roadbook am Freitag 11. Juni 2004, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Blackeightball
Beiträge: 2124
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2003, 23:57
Wohnort: D-32469 Petershagen
Kontaktdaten:

Warten wir also darauf......

Beitragvon Blackeightball » Samstag 12. Juni 2004, 11:54

das VW endlich ein Multifunktionslenkrad im Beetle verbaut :wink:
Gibts für den A4 bereits .
Bild

Ein Headup Display dazu und wir bräuchten keine Getränkehalter mehr zu missbrauchen
um in Bodennähe des Wagens nach dem Handy zu greifen/schauen .
(Auch Kabelschaukeln am Tunnel finde ich Bild
Nichts geht über Thermobecher mit Kaffee
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Blackeightball am Samstag 12. Juni 2004, 11:56, insgesamt 3-mal geändert.
Mit freundlicher New Beetle Lichthupe

Hans-Jürgen und Judith

Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste