1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Technische Fragen, menschliche Antworten.
Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 2. Mai 2003, 19:48
Wohnort: Hagen

1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon Mag » Sonntag 3. April 2016, 20:28

Hallo zusammen,

meine Unke führt mehr und mehr ein Eigenleben.
Eigentlich fing es mit einer nicht mehr richtig funktionierenden Funkfernbedienung an.
Die Tür öffnet nur wenn ich ganz nahe davor stehe und einen ganz bestimmten Winkel treffe.
Das ist auch noch nach mehrmaligem Batteriewechel so. Sie funktioniert also, aber nur ganz schwach.
Die Kofferraumverriegelung geht auch ganz schnell wieder zu (ca. 2 Sek.)

Und die Alarmanlage geht zwischendurch aus unerklärlichen Gründen an.
OK, das kann auch mit einer Fliege im Innenraum zusammenhängen.

Neuerdings aber habe ich eine Lichtorgel als Innenbeleuchtung: Sie geht an und aus wann sie will (und prinzipiell fast nie an wenn ich das will ;-) )

Die allerneueste Erscheinung ist, dass der Beetle von alleine verriegelt, auch wenn ich drin sitze und den Schlüssel im Zündschloss habe.
DAS finde ich bedenklich ...

Hat vielleicht jemand von euch eine Erklärung dafür und eine Lösung? Ganz besonders für die letzte Erscheinung, denn wie oft lässt man den Wagen mit Schlüssel im Zünschloss stehen, z.B. in der Werkstatt.

Ich freue mich auf euren Rat,
Margit

Benutzeravatar
klaus peter
Beiträge: 2379
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 07:57

Re: 1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon klaus peter » Sonntag 3. April 2016, 20:51

Türschloss, Microschalter und wie alt ist die Autobatterie?
Zuletzt geändert von klaus peter am Sonntag 3. April 2016, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Mit kugeligen Grüßen

Klaus Peter


If it has tits or wheels, it's gonna give you problems...

Ich bin auf der Welt, um so zu sein wie ich bin und nicht, wie andere mich gerne hätten.

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 17:42
Wohnort: Bielefeld.de
Kontaktdaten:

Re: 1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon Florian » Sonntag 3. April 2016, 20:53

war bei mir so ähnlich. neuer türschalter und alles war wieder ok mit dem new beetle
Viele Grüße von
Florian

Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 2. Mai 2003, 19:48
Wohnort: Hagen

Re: 1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon Mag » Montag 4. April 2016, 19:09

Danke für eure Antworten!

Was ist denn ein Türschalter? Welcher Microschalter?

Die Batterie (72Ah) ist von 01/2013. In dem Zuge wurde übrigens auch der Anlasser getauscht.
Das Türschloss wurde schon getauscht, ich weiß aber leider nicht mehr wann. Könnte 5-6 Jahre her sein :oops:

LG Margit

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 17:42
Wohnort: Bielefeld.de
Kontaktdaten:

Re: 1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon Florian » Montag 4. April 2016, 21:44

türschalter ist der, der erkennt ob die tür zu oder auf ist. sitzt vorn in der tür auf kniehöhe.....
Viele Grüße von

Florian

Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 2. Mai 2003, 19:48
Wohnort: Hagen

Re: 1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon Mag » Dienstag 5. April 2016, 06:55

Danke Florian,

dann werde ich den mal tauschen lassen und gucken was passiert.
Der Schalter unterhalb der Scheibe, der die Tür manuell verriegelt und öffnet, wird bei ebay als Türkontaktschalter angeboten
... Der ist bei mir aber nicht auf Kniehöhe :lol:

LG Margit

Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 2. Mai 2003, 19:48
Wohnort: Hagen

Re: 1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon Mag » Freitag 15. April 2016, 19:55

Probleme zum Teil gelöst :D

Sie waren plötzlich von alleine weg ... Jetzt spinnt nur noch die Fernbedienung und das Kofferraumschloss.
Und damit lernt man zu leben.

Ich sags euch - die Unke lebt :mrgreen:

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 17:42
Wohnort: Bielefeld.de
Kontaktdaten:

Re: 1,9 TDI 2001 - Eigenleben der Elektronik

Beitragvon Florian » Freitag 15. April 2016, 20:39

8) 8) 8) sehr schön :)
Viele Grüße von

Florian


Zurück zu „New Beetle Coupé“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast