Aufwand und Tipps für Tüschlossausbau NB Cabriolet

Technische Fragen, menschliche Antworten.
Darkflint-bonn
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 31. März 2016, 16:31

Aufwand und Tipps für Tüschlossausbau NB Cabriolet

Beitragvon Darkflint-bonn » Donnerstag 31. März 2016, 17:17

Hallo,
bei meinem NB Cabriolet öffnet und verschliesst die Fernbedienung die Türen nicht mehr und die rechte Scheibe senkt sich nicht sobald ich am Griff ziehe. Im Forum schrieb jemand das das am Microschalter des Türschlosses liegen würde und das passende Ersatzteil gibt es für ca. 50€ bei ebay.

Da VW ca. 450€ für die Reparatur nimmt, würde ich den Einbau selber vornehmen. Wie aufwendig ist das, wo kann ich die Arbeitsschritte nachlesen, was gibt es zu beachten?

Für jeden Hinweis bin ich sehr sehr dankbar!

VG

Hajo

P.S An Autos schraube ich fast nie, habe dennoch ein gutes technisches Verständnis da ich eBMW Motorräder habe, die repariere und baue ich selber um.
NB Dark Flint Cabriolet
Rotes Leder u. Dach mit Dark Flint Felgen
2,0er Benziner, BJ. 3/ 2005

Benutzeravatar
klaus peter
Beiträge: 2379
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 07:57

Re: Aufwand und Tipps für Tüschlossausbau NB Cabriolet

Beitragvon klaus peter » Freitag 1. April 2016, 03:55

Moin,

Du musst nur alle Innereien der Tür (Incl. Scheibe)ausbauen, dann bist Du am Schloß. Ich würde mal sagen in einer Stunde ist das erledigt. Ach ja, kleiner Tipp: Wenn Du den Türgriff Aussen abbaust, dreh die Schraube bloss nicht ganz raus, lockern reicht.
Mit kugeligen Grüßen

Klaus Peter


If it has tits or wheels, it's gonna give you problems...

Ich bin auf der Welt, um so zu sein wie ich bin und nicht, wie andere mich gerne hätten.


Zurück zu „New Beetle Cabrio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste