Wer hatte schon alles eine Käfer ??

Benutzeravatar
klaus peter
Beiträge: 2379
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 07:57

Beitragvon klaus peter » Sonntag 21. September 2014, 20:49

Ich hatte eher immer Bedenken den Käfer wegen der Heizung im Sommer zu fahren. :uglyhammer:
Mit kugeligen Grüßen

Klaus Peter


If it has tits or wheels, it's gonna give you problems...

Ich bin auf der Welt, um so zu sein wie ich bin und nicht, wie andere mich gerne hätten.

Benutzeravatar
Heidjer
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 20. September 2014, 19:58
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Heidjer » Montag 22. September 2014, 19:51

Ja da habt ihr wohl recht, im Winter kalt und im Sommer heiss.

Ne, aber bei den neueren 1303 Käfern funktionierte die Heizung doch schon ganz gut wenn man dafür sorgte das die Heissklappen gängig waren.


Schöne Grüße aus der Lüneburger Heide

Heidjer

Toffeebeetle

Beitragvon Toffeebeetle » Mittwoch 24. September 2014, 13:28

Also, ich hatte einen 1200er, das war 1980. Es war ein 1976er, noch einer der letzten deutschen Käfer.

Bis 2004 hatten wir noch einen 1996er Mexico Käfer mit Riesenfaltdach (einschließlich Heckscheibe). Der hatte sogar Standheizung und Alarmanlage ....

Keiner kannte sich mehr mit ihm aus, die Teile waren teuer und, nachdem 2003 ein NBC ins Haus kam, fuhren wir ihn kaum noch, dann kam er weg. :(

Nach einer Käfer/Beetle-Pause von 2009 bis 2012 ist ein TB da, wieder ein 1200er.

Im nächsten April läuft das Leasing aus (vorsichtshalber mal geleast, weil neues Modell und so ....), was dann wird, wir wissen es noch nicht. Gut wäre ein TBSB (The Beetle Shooting Break). :D


Zurück zu „Luftgekühlt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast