Cruisen am Gardasee

wo es die BeetleFun.de -Gemeinde so hintreibt
Benutzeravatar
jobu
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 22. Juni 2006, 21:15
Wohnort: Bremen

Cruisen am Gardasee

Beitragvon jobu » Dienstag 10. Oktober 2006, 12:50

Hallo,
wer mit seinem NBC im sonnigen Spätherbst einmal eine schöne Tour unternehmen möchte, dem lege ich den Gardasee mit seiner herrlichen Umgebung ans Herz.

Nach einer Anfahrt über die A7 ging es ab Ulm von der BAB. Das Dach wurde geöffnet und über Nebenstraßen ging es über Reutte, Fernpass nach Seefeld in Tirol zum Zwischenstopp (Wellnesshotel Schoenruh sehr zu empfehlen, mit einer sehr guten Küche und einem schönen SPA-Bereich). Am nächsten Morgen konnten wir über den Brenner gen Gardasee starten. In Rovereto Nord verließen wir die Autostrada und cruisten über die Landstraße und ab Torbole auf der Uferstraße gen Süden unserem Ziel Bardolino entgegen. Dort erwartete uns das Hotel Villa Letizia (angenehmes, ruhig gelegenes Hotel an der Seepromenade).

Bardolino ist zum ersten Oktoberwochenende ein lohnenswertes Ziel: Wir wußten aus Vorjahren vom alljährlichen Weinfest. Ein herrliches Vergnügen mit abendlichem OpenAir Konzert des SymphonieOrchesters Bardolino. Wunderschönes bella Italia. In lauer Oktober / Sommernacht erlebten wir ein gewaltiges Feuerwerk am Hafen von Bardolino.
Bild
Eine schöne Cabriotour ging an einem weiteren Tag über Peschiera, Sirmione, Desenzano nach S. Felice del Benaco und Porto Portese mit herrlichem Blick auf das Westufer des Gardasees. Nach einem anregenden Cappuccino bummelten wir über die Uferpromenaden von Saló und Gardone.
Bild
In Gardone führt eine kurvenreiche, schmale Straße mit 16%-Steigung zu herrlichen Aussichtspunkten. Fantastico…im NBC zu genießen. Von Maderno nahmen wir die Fähre zurück nach Torri d. Benaco.

Weil unser Hotel in Bardolino wegen der in Verona stattfindenden Marmor-Messe leider keine Verlängerung ermöglichte galt es am 5.Tag ein neues Quartier zu suchen. Über die Strada del Vino konnten wir uns zunächst vom Fassungsvermögen des NBC-Kofferraumes überzeugen und auf einem Weingut
Bild in Calmasino Bardolino-Wein einladen.

Über eine herrliche Panoramo-Bergstraße ging es weiter über Affi, Costermano, S. Zeno nach Malcesine. In S.Zeno genossen wir in einer Haarnadelkurve im Casa degli Spiriti auf der sonnigen Terrasse einen überwältigenden Ausblick auf den See. Bei einem Cappuccino mit leckerem ital. Gebäck mochten wir diesen Platz gar nicht wieder verlassen.
Bild
In Malcesine fanden wir ein schönes Hotel (Hotel Vega) direkt am Seeufer mit einem wunderschönen Seeblickbalkon zum Genießen von Aussicht auf Malcesine/ Limone. Der Sonnenuntergang mit Rebensaft aus Bardolino tat ein Übriges….
Bild
An einem weiteren Tag cruisten wir noch einmal über die Uferstraße nach Riva. Nach dem verlängerten Wochenende wurde es inzwischen auf den Straßen deutlich ruhiger und es war ein schönes Cabriofahren möglich. Bei unserem Bummel durch den langgestreckten Uferpark von Riva sahen wir doch auf dem P des Kongresscentrums einen Bruder unseres NBCs aus WOB. Ansonsten macht sich der NB als Cabrio dort ziemlich rar. Es überwiegen die Cabrios SLK, BMW3, Peugeot und Renault-Megane.

Nach acht Tagen hieß es Kofferpacken und den Heimweg antreten. Nachdem wir den Brenner mit 4Grad Celsius überquert hatten, lockte vor dem Fernpass wieder die Sonne und das Dach musste sich wieder öffnen. So genossen wir noch einmal die offene Fahrt über den Fernpass mit Blick auf die Zugspitze.
Bild
Weiter ging es über Reutte mit letzter preiswerter Tankmöglichkeit in Österreich (Super 1,07 Euro).

An der A7 angekommen beendeten wir das offene Vergnügen und schlossen unser Dach. Nun ging es fast staufrei wieder dem Norden entgegen.

Es war schön… bis zum nächsten Mal!

Dann wird es bestimmt einen Tripp zum Lago d. Iseo geben.

Gruß von JoBu aus Bremen
Zuletzt geändert von jobu am Dienstag 17. Oktober 2006, 19:20, insgesamt 10-mal geändert.

Benutzeravatar
klaus peter
Beiträge: 2379
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 07:57

Re: Cruisen am Gardasee

Beitragvon klaus peter » Dienstag 10. Oktober 2006, 13:36

jobu hat geschrieben:Dann wird es bestimmt einen Tripp zum Lago d. Iseo geben.


Erstmal Danke für diesen tollen Bericht, ich muss unbedingt wieder mal zum Gardasee.

Wenn Du zum Lago d. Iseo fährst musst du unbedingt die Maggolino-Bar besuchen, Lisa, die Inhaberin ist total Beetle und Käfer verrückt. Sie spricht zwar kein Wort Deutsch und nur drei Worte Englisch, aber es ist einfach klasse bei Ihr.

Bild

Bild
Mit kugeligen Grüßen

Klaus Peter


If it has tits or wheels, it's gonna give you problems...

Ich bin auf der Welt, um so zu sein wie ich bin und nicht, wie andere mich gerne hätten.

Benutzeravatar
Highlander
Beiträge: 4647
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 20:28

Wieso bekomme ich.....

Beitragvon Highlander » Dienstag 10. Oktober 2006, 13:46

......gerade wieder FERNWEH :roll: :wink:

Ich kann euch nur zustimmen, es ist toll am SEE, wenn das Wetter stimmt wie auf den Fotos 8)

Danke für nette Erinnerung.............schmelzdahin.....

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 17:42
Wohnort: Bielefeld.de
Kontaktdaten:

Beitragvon Florian » Freitag 13. Oktober 2006, 11:44

wir waren letzte woche in venedig, haben es uns aber auch nicht nehmen lassen auf der hinfahrt mal am ostufer des gardasees runterzufahren...... einfach schön....

ansonsten kann auch ich den gardasee nur empfehlen.... war auch schon oft genug da...

cu,
florian
Viele Grüße von
Florian

Benutzeravatar
2Beetlescruiser
Beiträge: 94
Registriert: Montag 8. September 2008, 16:25
Wohnort: Wolfhagen

Beitragvon 2Beetlescruiser » Donnerstag 25. September 2008, 01:37

Wir waren dieses Jahr 2 Wochen zum Urlaub am Gardasee , 14 tolle Tage mit dem richtigen Näschen für schönes Wetter , denn wir hatten nur Sonne , zumindest Tagsüber , denn Nachts gabs so manches heftige Unwetter!! Aber morgens sin mer aufgestanden , raus auf den Balkon und vor uns lag der ruhige GardaSee mit seinem türkis farbenen Wasser , als wenn nix gewesen wäre . . . :mrgreen:

Wir waren genau genommen hier . . . .
Bild

Und das der Blick vom Balkon . . . .
Bild

In den 2 Wochen waren wir viel unterwegs , alles zu erzählen würde zu lang werden , deshalb einfach mal ein par Bilder . . .

Ausblicke von den Grotten von Sirmione . . .
Bild

Bild

Venedig ( aber noch mal hin muss ich nicht ) :?
Bild

Bild

Impressionen Garda See . . .

Bild

Bild

Es gab noch viel mehr zu sehen , aber mein persönlicher Höhepunkt war unserer Besuch bei LAMBORGHINI . . .
Für so nen Auto Freak wie mich ein absolutes Muss !!!
Und ja wir waren auch bei Ferrari , aber das war nich so pralle , gegen Lambo einfach nur langweilig . . . :(

Bild

Bild

So das soll fürs erste reichen . . .

Wir sind uns jedenfalls einig , wir fahren bald wieder hin , es war einfach nur super schön !!! :sun:
Und auch die Italiener sind liebe nette Leute , solange sie nicht hinter dem Steuer eines Autos sitzen :huch:
Wenn der Bremsweg länger ist als der zur Verfügung stehende Anhalteweg , dann wird das Fahrzeug durch Kinetische Verformung zum Stillstand gebracht !! Bild

Benutzeravatar
rote Zora
Beiträge: 12233
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 07:28
Wohnort: DüDo - Die Stadt mit dem leckersten Bier

Beitragvon rote Zora » Donnerstag 25. September 2008, 09:35

Was für traumhaft schöne Bilder *schwärm* :beten:
Ein runder Gruß
Sylvia


BeetleFun.de - Die menschliche Seite für den New Beetle
____________

Bild

Benutzeravatar
2Beetlescruiser
Beiträge: 94
Registriert: Montag 8. September 2008, 16:25
Wohnort: Wolfhagen

Beitragvon 2Beetlescruiser » Donnerstag 25. September 2008, 23:52

Danke !! :knutsch:

Und weils so schön war hier noch so zwei drei . . .

Bild

Eines meiner Lieblinsbilder . . .
Bild

Wir Zwei Beide in Venedig . . .
Bild

So das sollte jetzt aber reichen . . . . :klatsch:
Wenn der Bremsweg länger ist als der zur Verfügung stehende Anhalteweg , dann wird das Fahrzeug durch Kinetische Verformung zum Stillstand gebracht !! Bild


Zurück zu „Reise- und Tourenvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste